MG 4902 2

Mein Name ist Christine Kom,

geboren bin ich 1958, habe drei Kinder und lebe im wunderschönen Allgäu.

Ich habe Musik in Wien studiert und unterrichte Klavier und Blockflöte.

Die Musik, die einen wesentlichen Platz in meinem Leben und Sein einnimmt,
lehrte mich das genaue Zuhören, und eröffnete mir dadurch immer feinere Bereiche.

1996 schloss ich dann die Ausbildung zur Heilpraktikerin ab.

 MG 5085 2

Über Homöopathie und Bachblüten wurden meine Therapien immer feinstofflicher. Mit Reiki, Chakrenarbeit, Quantenheilung mit der ZweiPunktMethode, dem Hawaiianischen Vergebungsritual Ho´oponopono, Engel- und Lichtarbeit, und zuletzt ThetaHealing® habe ich meine heilerischen Fähigkeiten immer weiterentwickelt.

Als Heilpraktikerin ist es mir ein Anliegen durch Bewusstseinsschulung den Weg bereit 
zu machen für körperlich, geistige und seelische Gesundheit.

Jedes Heilungsgeschehen funktioniert durch unsere Selbstheilungkräfte, die es zu
aktivieren gilt.

So wie unser Körper oder unsere Seele in der Lage ist zu erkranken, so ist er/sie auch 
fähig sich zu regenerieren und zu heilen. Durch bewusste Konzentration und das Gewahrwerden 
der allgegenwärtigen Kraft können Wunder geschehen.